Weihnachts-Stimmung

Ich habe mir grad (wiedermal) ungefähr 10 Mal selber eins drübergezogen im Gesicht…, denn ich HASSE es SOOOO sehr wie ich Musik mache und es interessiert doch eh keinen …………. 

Allein schon das mit dem Scheiß Spotify etc.., wo ich es doch nicht mal drauf habe für mich Werbung, weil ich der festen Meinung bin dass Eigen-Werbung extrem stingt und naja, niemand hört den Kram dort je an (bis Anfang Januar kommen da übrigens noch 7 Stück oder so), das ist alles irgendwie so komisch für mich dass das dann dort ist und ich finds auch sinnlos eigentlich…. Dass man damit als kleiner Käfer nix verdient wusst ich vorher, aber darum geht’s auch garnicht, ich hatte die Sachen hochgeladen weil ich dachte anderen eine kleine Freude zu machen damit, ich irgendwie gerate ich doch (wie heute) immer wieder in diese Selbstzweifel und für das alles und so……. 

Ich wollte heute mal ein Weihnachtslied schreiben, „Why Christmas“ (es ist auch schon fertig geschrieben) und nun wollte ich lediglich ein kleines harmloses Handy-Demo aufnehmen, aber alles was aus meiner Fr***e kommt ist einfach nur ätzend und Gitarre spielen kann ich auch nich (nach wie vor), ich hab meine liebste Gitarre (die dunkle) leider wieder mal aus Selbst-Wut auf den Boden geschmissen (weil ich’s einfach nicht schaffe zu singen und gleichzeitig den scheiß Text zu lesen wie er da verdammt nochmal steht..) und die einzigen Saiten die ich noch habe sind jetzt gerissen und ich werd mir wahrscheinlich erst im nächsten Sommer wieder einen Satz kaufen können…….

Auch ein Handy-Video wollte ich mal versuchen (erneut, ich hab’s noch nie geschafft), aber jedesmal wenn ich mich in einem Video sehe wie ich allein schon meinen Mund aufmache könnte ich einfach nur kotzen…….. Ich HASSE MICH dafür!!!!!!!!!  Und dass jedesmal so bald ich anfange zu singen meine Augen immer irgendwo anders (meist irgendwo halb nach oben) hinwandern obwohl ich kramphaft gegenkämpfe weil mir das sau unangenehm und peinlich ist und ich es NICHT schaffe EINMAL in die Kamera zu schaun beim singen oder beim sprechen, ich HASSE es dass mir DAS einfach immer wieder passiert und ich jedes mal wenn ich mich – und ständig vergesse ich beim tippen auch „ich“s, „mich“s, bestimmte Tun-Wörter oder irgendwelche anderen anderen satz-entscheidenden Wörter, dass der Satz dann nur noch komplett bescheuert, falsch und sinnlos rüberkommt…., ständig muss ich mir alles 5 mal durchlesen wenn ich was geschrieben, aus dem Grund hab ich in der Schule auch in Aufsatzen zB. immer nur 3en oder 4en bekommen, weil ich dauernd wichtige Wörte einfach vergessen mal habe……., die mussten wirklich gedacht haben ich sei dämlich……….

Und Ihr müsst wissen ich war in einer Körperbehinderten-Schule (von der 4. bis zur 9.) und selbst dort wurde gedisst weil ich Zitat „zu langsam war“ und ich ja eh nie richtig zu hören würde und die einfachsten Sachen nich gekappiert hätte/habe…. Es gab sogar eine Lehrerin die ich mich vollgemeckert weil ich einen epiliptischen Anfall „ausgerechnet in IHREM Unterricht habe musste“ und dass ich das wahrscheinlich auch noch „simuliert“ hätte nur um nicht am Unterricht teil nehmen zu müssen…..,

ich wäre damals mehrfach um 1 Haar gestorben wegen dem Scheiß an dem heut immer noch leide…… Besonders damals im Schwimmunterricht wäre 3 mal fast ersoffen wenn mich einer der Lehrer nicht rausgeholt hätten….. Aber nee, „Joey stellt sich ja wieder mal nur doof…..“ ……

Ich will dass ich mich nicht mehr ständig verurteile (oder gar schlage) für meine ganzen Fehler und Schwächen……….. 😥🙏🍀

Aber nein, in der Klinik (im Juni) meinten die ja ausdrücklich ich hätte keine Depression……. und auch GARkeine ernstzunehmenden Angstzustände und ständige Panikattacken bis ich mir wortwörtlich ans Herz greifen muss vor Schmerzen………………..

WAS KANN ICH TUN!?!?!?!?!?!?

Ich kann ja nicht ständig Beruhigungspillen oder Schlaftabletten einschmeißen…… Alkohol trink ich privat (also zu Hause) ja zB. absolut gar nicht und andere Drogen immerhin auch nicht…. Ich schluck den ganzen Selbsthass/frust immer irgendwie nur runter (vergesse dabei oft zu essen und genug zu trinken..) und auch das tut mir verdammt weh….. 😕

Ich kriege es einfach nicht hin an einen Psychologen zu kommen, der mich dann ja eh wieder abweißt bzw. mich in eine Klinik zurückverordnet (weil der/die dann ja wiederum sagen wird mein Zustand sei zu akut) – in der Klinik würde wieder nur Zeit verschwendet indem mir dann wieder nur gesagt wird ich sei ja keines Wegs depressiv, ich bräuchte nur etwas Ablenkung und da man es mir ja nie direkt ansieht und ich ja scheinbar immer recht lustig oder „entspannt“ wirke nach außen……..

Allerdings sind Leute wie Robin Williams an genau sowas gestorben und ich will bitte bitte gerne weiterleben, wenn das geht, aber ich möchte mich nicht mehr für mein „ich“ und „wie ich bin“ hassen und wissen warum ich diese extreme Wut gegen mich selber habe und ich immer wieder alles was ich tue in Frage stellel, weil ich einfach 100%ig sicher bin dass ich einfach nur scheiß DUMM bin im Kopf….., wie mir als (kleines) Kind und als Jugendlicher ja oft genau gesagt wurde……… und NUR um damals nicht mehr sofort anzufangen loszuheulen jedesmal hab ich mir (wenn man es so bezeichnen will) als eine Art Schutzschild fest angewöhnt die Dinge die mir anderen an den Kopf knallen einfach zu bestätigen und wenn die anderen über mich lach/ten, selber mit zu lachen….., nur wurde ich darauf hin noch mehr verarscht……. und weil ich ja damals auch nie Witze verstehen konnte oder wenn jemand sarkastisch zu mir war (oftmals die Lehrer), rückblickend betrachtet und naja, ich war ja auch anscheinend ein bisschen blöd und aus mir würde ja eh nie was werden……….

Nachts liege wach und kann nicht einschlafen weil all die Sätze wirr durch den Kopf schießen die mir je eine/r an die Kopf geknallt hat…….

Ihr glaubt wie mich DAS quält………… 

Alles was ich mir vom Weihnachtsmann wünschen wollen würde wäre dass ich lernen bzw. herausfinden kann wie ich mich selber akzeptieren kann wie ich bin, mit allen meinen Schwächen und Fehlern und dummen Seiten…. und dass ich niemals sein kann wie die anderen, so sehr ich es versuche…., DAS wird mich immer fertig machen………

Ich tue mir weh und quäle mich selber für jeden kleinen Fehler…. weil ich es HASSE niemals gut genug für alle zu sein………………. 😶

Aber ich MÖCHTE bitte gut genug sein für alle……….. 😕

Wenn ich das nicht kann, mache ich mich immer wieder selbst fertig…

Und schon wiederhole es mich wieder doppelt und dreifach beim Schreiben oder Sprechen (wenn ich zudem nicht noch stottern würde wie ein Papagei jedes Mal wenn ich jemandem was erklären will und auch jedes Mal wenn ich mal einen Witz erzählen will, dann stottere ich den in der Aufregung komplett kaputt bis ich schon wieder keine mehr Lust mehr habe..) und auch das ist schon immer eine Eigenschaft von mir die ich absolut loswerden will……. 😕🙏

Wer kann mir bitte helfen an einen Psychiater oder Psychologen (Verhaltenstherapeut) zu kommen? 😕🙏

Immer wenn ich welche versuche anzuschreiben per Mail (weil ich große Schwierigkeiten mit telonieren habe, gerade bei Nervosität) schreibe ich denen halt jedes Mal zwangshaft GENAU DAS was ich eben hier geschrieben habe und ich habe darauf hin immer nur Absagen bekommen……….. Ich wünschte so sehr, dass ich da etwas Unterstützung hätte bei dieser Sache weil ich einfach alleine nicht schaffe und das schlimme ist zudem, dass es bei mir so Phasen sind, ein paar Wochen/Monate ist alles halbwegs okay scheinbar und aus heiterem Himmel kippt alles bruchartig und dann ist es Wochen/Monate lang wieder so wie ich es hier eben beschrieben habe…, quasi mein aktueller Zustand.

Aber ich wünsche mir sooo sehr diese psychologische Hilfe……

BITTE!! 😕🙏🍀🍀

Außerdem habe ich tierische Angst allein zu sein in diesen Momenten……

(das gebe ich offen und ehrlich zu..)